Feed on
Posts
Comments

schreibt PP an Hör Zu

“Ein Junge, Thomas mit Namen, der einmal Zoologie studieren will, hört bei einem Zoobesuch zu Beginn der Großen Ferien, wie sich 2 Zoowärter über den Personalmangel in ihrem Beruf unterhalten. Thomas bietet seine Hilfe an und kann schon am nächsten Morgen als eine Art Ferienvolontär mit der Arbeit im Zoo beginnen. Aber bis er zu den geliebten Tieren darf, vergeht doch etliche Zeit. Zuerst muss er mal ausmisten, Becken schrubben, Futter in der Markthalle holen und in die Reviere fahren. Erst später kommt er zum Füttern und  Pflegen der Affen, Kamele, Lamas, im Aquarium und schließlich bei den Elefanten. Die Aufnahmen entstanden in Wuppertal. Kamera Albert Ammer, die Original-Musik schrieb Fred Sporer, Buch und Regie: Peter Podehl.”

Leave a Reply