Feed on
Posts
Comments

Kinderfernsehen

Lemmi und die Schmöker – Hauptseite

.

1982 spielte unsere Tochter Lavinia, Peter Podehls Enkeltochter, in einem Lemmi mit: “Psammy sorgt für Abenteuer”. Im Sommer war ich als Betreuerin dabei, im November, als die Studioaufnahmen gemacht wurden, musste ich meinem Beruf als Berufsschullehrerin nachgehen, also übernahm Gianni die Aufgabe als Betreuer. Er nahm – wie könnte das auch anders sein? – seinen Fotoapparat mit. Aus den vielen Schwarzweißbildern stelle ich hier in erster Linie die Fotos vor, die die Atmosphäre hinter den Kulissen wiedergeben. (Fragt mich nicht nach den Namen, ich kenne die meisten Mitarbeiter gar nicht. Wenn ihr jemanden erkennt, dann teilt es mir mit. Vielleicht kommen dann ja alle Namen irgendwann zusammen.)
Es gibt auch noch Farbdias, aber die müssen wir erst einmal einscannen.

So hielt der Fotograf Stefan Moses Peter Podehl bei der Arbeit fest

Kinder und Erwachsene werden in ihre Rollen eingewiesen

Die Kinder haben noch einen Wunsch bei Psammy frei, der zaubern kann, und nun wollen sie fliegen.

Die große  Schwester bekommt Flügel

Dann kommt die “Kleine” dran

… und der große Bruder

Auch hier erklärt der Regisseur, wie es gehen soll

So gespannt wird das Fliegen auf dem Monitor kontrolliert …

… und so sieht es auf dem Monitor – und auch im Fernsehen – dann aus.

Zuletzt soll ein Gruppenfoto aller Mitarbeiter im Studio gemacht werden:


Hier der Link zu einer liebenswürdige Seite über Lemmi und die Schmöker von Roland Loos

Momentan stelle ich aus dem Archiv meines Vaters eine Liste der Drehbücher zu Hallo Spencer zusammen, und dann gibts auf der Spencer-Seite eine detaillierte Liste. Wenn ich damit fertig bin, kommt Lemmi und die Schmöker dran, Drehbücher und DVDs; letztere im strahlenden Sommer anschauen wäre eh etwas widersinnig. Also im Herbst, vielleicht …

Leave a Reply