Feed on
Posts
Comments

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

 Stücke zum Selberlesen

Zum Anhören

 

Mit diesen Vorträgen von Peter Podehl präsentierten sich Peter und Charlotte in Gemeindesälen und Privatwohnungen

(die meisten vorläufig nur zum Lesen, aber ein paar Audiodateien gibt es bereits)

Guten Tag, lieber Gott! Wie geht es deiner Frau? Wir haben lange nichts  mehr von ihr gehört! – Lässlich ketzerische und ebenso lässlich feministische Fragestellungen von Peter Podehl

 

Goethe, wie er nie im Schulbuch stand – Klappentext von Peter

 

Hölderlin zum Selberlesen

Hölderlin: Eine lehrte ihn ganz, was Liebe sei… – Klappentext von Peter

 

Hölderlin zum Anhören – mit Giannis Blumenfotos zum Anschauen

Der ganze Hölderlin 1. Teil  (40 Minuten)
Der ganze Hölderlin 2. Teil  (48 Minuten)

Oder einzeln anklicken:
Gedichte, von Charlotte gelesen – und Peter erklärt ein wenig:
Hälfte des Lebens  (2 Minuten)
An die Parzen (2 Minuten)
Wenn aus der Ferne (4 Minuten)
Ausschnitte:

 

Die Komödie von der Welt in Erwartung des Menschen –  “Es widerspricht meinen Vorstellungen von Humor, dass Gott keinen habe.” – sagte Peter hierzu.

 

Märchen aus aller Welt – von Peter kommentiert. Wurden aber leider nie vorgetragen

 

Wir leben als schwebten wir nicht – Musikalische Begleitung von Bettina Fuchs mit ihrer Querflöte

 

Zitatenpudding zum Anhören

Zitatenpudding zum Selberlesen

Leave a Reply